Besucherbergwerk Alaunwerk Mühlwand
Website des Vereins Tropfsteingrotte Alaunwerk Mühlwand/Reichenbach e.V.
 Home / Startseite   Hilfe & Suche   Quellen & Links   Kontakt / E-Mail   Impressum 
Alles über das Besucherbergwerk: Angebote, Öffnungszeiten und Preise. Sehenswürdigkeiten im Bergwerksgelände. Neuigkeiten.
Ein kurzer Überblick über die unterirdischen Sehenswürdigkeiten des Bergwerkes, seine Besonderheiten und Perspektive.
Wissenswertes rund um den Alaun, was er ist, seine Gewinnung, Verwendung; einst und heute.
Was sich hinter dem Begriff 'Alaunwerk Mühlwand' wirklich verbirgt.
Wissenswertes zur Entstehung der nordvogtländischen Heimat. Rund um Gesteinsarten, Geotope, Mineraien und Fossilien.
Die Mineralien in Mühlwand werden vorgestellt.
Die Geschichte des Mühlwander Alaunwerkes: Entstehung - Bergbau - Niedergang - Vergessen - Wiederentdeckung.
Der Förder- und Betreiberverein 'Tropfsteingrotte Alaunwerk Mühlwand/Reichenbach e.V': Aktivitäten und Projekte.
Das mittlere Göltzschtal läd mit vielen Anziehungspunkten zum Wandern und Entdecken ein.
Hinweise für Urlauber und Kurzbesucher zu weiteren Sehenswürdigkeiten: Gastronomie und Übernachtung: Anschriften, Telefonnummern und Öffnungszeiten.
Die Lage von Mühlwand und Verkehrsanbildung: per PKW, Zug, oder Fahrrad.


Literaturhinweise und weiterführende Links

Der bebilderte Beitrag: Erwacht aus dem Dornröschenschlaf beschreibt die Geschichte des Alaunwerkes Mühlwand und erschien im März/April 2007 in der Zweimonats-Schrift "Historikus Vogtland". Erhältlich im vogtländischen Buchhandel.
Pressebüro
Dr. Andreas Krone
www.historikus-vogtland.de
Im Besucherbergwerk Alaunwerk Mühlwand in:
Das Vogtland-Jahrbuch 2004. Durch Land und Zeit - Ein Streifzug durch Geschichte und Gegenwart der vogtländischen Region.
Plauen 2003
Vogtländischer Heimatverlag Neupert
www.vogtlaendischer-heimatverlag-neupert-plauen.de

Clemens Bernhardt,
Der ehemalige Bergbau im Gebiete Reichenbach - Mylau - Netzschkau
Haun & Sohn GmbH, Reichenbach, 1932
Leander Macht,
Geologisches Wanderbuch für den Greizer Kreis und seine Grenzen,
Lehrerverein Greiz, 1928
Kurt Schurig,
Beiträge zur Geschichte des Bergbaues im sächsischen Vogtlande
Verlag A. Hofmann, Plauen 1875
Karten, Akten, Berichte und Inventarlisten im sächsichen Staatsarchiv Dresden und im Bergamt Freiberg


Einschlägige Weblinks

Mehr Vogtland untertage

 

Alaunwerke bei:
 

Wikipedia
Schaubergwerk
"Grube Tannenberg"

Tropfsteinhöhle Syrau
www.schneckenstein.de

www.drachenhoehle.de


Themenverwandte Einrichtungen um Mühlwand

Ein privates Bergbaumuseum in Netzschkau www.vogtlaendisches-bergbaumuseum.de
Ein privates Goldmuseum und Naturalien-
kabinett in Buchwald
www.vogtlandgold.de


Mehr Links

Inoffizielle Website von Plauen mit vielen Vogtland-Infos und Terminen: www.spitzenstadt.de
Familienurlaub in Deutschland und Österreich: www.familydays.de